Bitte drehen Sie Ihr Ipad
Einladungsballons Menü
Individuelle Einladungen zu jedem Anlass mit Einladungsballons. Stellen Sie sich eine originelle Einladung mit dem Konfigurator selbst zusammen. Gestalten Sie kreative Einladungen nach Ihren Vorstellungen. Eine besondere Einladung auf einem Ballon in hochwertigem Siebdruck erstellen.
So einfach ist das.
1.
Bestellvorgang mit extra Korrekturabzug per Mail.
2.
Versand von Ihnen an die Gäste.
3.
Ballon lässt sich leicht aufpusten.
4.
Die Einladung kommt an!
zum Ballon-Konfigurator
Kundenstimmen
Das sagen Kunden über einladungsballons.de

Einladungen im Wandel der Zeit – von Pergament- zu Balloneinladungen

 

Die Einladungskultur hat sich über die Jahrhunderte genauso verändert, wie die Optik der vielversprechenden Nachrichten. Aus mündlichen Einladungen wurden Papiereinladungen, darauf folgten bis in die heutige Zeit, in der besonders viel Wert auf kreative und originelle Einladungen gelegt wird, immer individuellere Exemplare. Balloneinladungen, z. B. als Einladung zum 50., 40. oder 30. Geburtstag sowie zur Hochzeit, sind innovativ und außergewöhnlich und erwecken Vorfreude auf das bevorstehende Fest.

 

Brieftauben und Boten – die Einladungsüberbringung in der Vergangenheit

Im alten Rom war eine Einladung essenziell für eine gesellschaftliche Integration – zumindest in der aristokratischen Schicht. Dort war es gang und gäbe, regelmäßig zum Essen einzuladen und im Gegenzug auch Einladungen anzunehmen. Die individuellen Einladungen wurden im Gespräch ausgesprochen oder per Brief von einem Boten des Vertrauens zu Fuß übermittelt.

 

Im Mittelalter wurden Einladungen, wenn nicht mündlich überbracht, auf Pergament oder Papier geschrieben. Zum Versand wurden die Nachrichten dann mehrfach gefaltet, versiegelt und in manchen Fällen auch noch mit einer Schnur umwickelt. Die fertige Einladung übermittelte ein Bote an den Empfänger.

 

Das 19. Jahrhundert veränderte sowohl die Einladungen selbst, da ab diesem Zeitpunkt Briefkuverts verwendet wurden, aber auch die Distribution der Einladungen wandelte sich: Die Postkutsche löste den herkömmlichen Transport via Bote ab und so konnten beispielsweise Einladungen schneller ans Ziel befördert werden. Die sogenannte „Taubenpost“ war zwar bereits seit der Antike bekannt, für zivile Zwecke jedoch auch erst seit dem 19. Jahrhundert in Nutzung.

 

Bild Einladung zur Feier

Die innovativen Einladungen der Gegenwart

Generell erweckt eine Einladung oft Vorfreude. Heutzutage lässt die optische Darstellung bereits häufig auf die zu erwartende Feier schließen: je aufwendiger die Einladung, desto pompöser meist der Anlass. Bei Hochzeiten spiegelt die Farbwahl der Karte gern die der Dekoration wider. Kreativität ist bereits bei der Einladung gefragt und so werden besondere und originelle Einladungen, wie beispielsweise unsere Balloneinladungen, immer beliebter.